Mittwoch, 21. Mai 2014

Mal was ganz Anderes: Ein Geldbeutel...

...für mich...

Okeeokee, das ist nicht ganz ernst gemeint...

Dass es hier einen Geldbeutel zu sehen gibt,
ist nicht wirklich was Besonderes...


Dieser hier hatte - mal wieder - eine sehr
lange Anlaufzeit. Den Schnitt für meine
Grete habe ich schon lange hier liegen.
Gleich als er rausgekommen ist, musste
ich ihn haben! Die Idee, dass man einen
Geldbeutel auch mit einem Reißverschluss
selbst nähen könnte, hatte ich schon lange.

Aber wie? 
Da kam die Lösung von Griselda... 
Perfekt!

Die erste Begeisterung wurde aber
mal wieder von einem voll ausgefüllten
Terminkalender ausgebremst...



 Dies ist der erste seiner Art.
Fragt mich lieber nicht,
wie lange ich dazu gebraucht habe... 

Deshalb ist es jetzt auch meiner
und wird nicht verkauft!

 Und weil das so ist,
wandert er rüber zu
RUMS und den anderen
Rumserinnen...

Liebe Grüße
eure

 

Kommentare:

  1. Oh, die ist aber schön. Ich brauch auch eine neue Geldbörse, und der Schnitt wäre genau wie meine jetzt ist.

    Mit dem Pünktchen-Stoff kannst du auch gerne meine neue Link-Party besuchen:

    Polka Dot Party

    LG Nici

    AntwortenLöschen
  2. Genau so eine Geldbeutel will ich mir nähen ;-) wie lange braucht man dafür ?!! Deine sieht Klasse aus, ich würde sie auch nicht mehr weggehen !!!
    Liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen

Fühl dich frei, hier einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich tierisch über jeden davon!